Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte

...will erreichen, dass Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaftsunternehmen, Verbände und Vereine Mitverantwortung für die Gestaltung des kulturellen Lebens in Durlach tragen. Die Stiftung soll Vorhaben fördern, die die Karlsruher Stadtverwaltung nicht finanzieren kann oder will und die im Interesse der Durlacher liegen.

    Sie ist
  • eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit transparenter Organisationsstruktur und Mittelvergabe und steht unter der Aufsicht des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • eine finanziell und politisch unabhängige, selbstständige Einrichtung "von Bürgern für Bürger" zur Förderung gemeinnütziger Durlacher Projekte in den Bereichen Kultur und Geschichte.
    Sie wird
  • kontinuierliche Projektförderung auf der Basis langfristigen Vermögensaufbaus leisten: Das Stiftungskapital bleibt unangetastet, die Projektfinanzierung erfolgt nur aus Stiftungserträgen (Zinsen) und Spenden
  • von den Vereinen "Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach" und dem "Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach" getragen